Schulleben >> Gastro-Prüfung

Praktische Abschlussprüfungen in der Gastronomie 2018

Gepflegte Gastlichkeit hat Konjunktur, Essen und Trinken in Gesellschaft eine lange Tradition. Der Genuss ist dabei aber nur halb so groß, wenn das Personal die Grund- und Spielregeln nicht kennt.

Angehende Köche, Restaurant- und Hotelfachleute mussten ihr Wissen an zwei Tagen unter Beweis stellen. Verschiedene Arbeitsproben wurden durchgeführt, wie:

  • thematische Festtafeln eindecken,
  • Drei-Gang-Menüs zubereiten,
  • Mixgetränke und Cocktails herstellen und
  • gastorientierte, werbewirksame Gespräche führen.

Das Highlight ist immer der Service an der Festtafel. Gäste können hautnah erleben, wie Tischkultur und Umgangsformen rund ums Essen und Trinken souverän angewendet und gepflegt werden.

Ein perfekter Weinservice, Plattenservice bei den Speisen und der Umgang mit den Gästen verlangen schon einiges an Wissen und Übung von den Prüflingen ab. Meist ist es ein langer Weg von guten Vorsätzen zu einem guten, zufriedenen und glücklichen Berufsleben.

sl gastroprüfung 2018_01

Festtafel zum Thema "So is(s)t Sachsen"

sl gastroprüfung 2018_02

Putenbrustfilets, gefüllt mit Spinat und Frischkäse

sl gastroprüfung 2018_03

Englischer Service am Gästetisch

Wir wünschen allen Absolventen des Jahrgangs 2018 eine langanhaltende und glückliche berufliche Zukunft.

A. Altmann
Fachlehrer Gastronomie