Schulleben >> Tagebuchprojekt

Tagebuchprojekt - Ausfahrt nach Berlin

Im Berufsvorbereitungsjahr 2018/2019 arbeiteten einige Schüler*innen mit dem Sozialpädagogen an einem Tagebuchprojekt. Ausgehend von dem Film „Freedom Writers“ fingen sie an, ein eigenes Tagebuch über Dinge, welche sie bewegen, zu schreiben. Außerdem beschäftigten sie sich mit einem anderen bekannten Tagebuch, dem „Tagebuch der Anne Frank“ und sie absolvierten mehrere kooperative Aufgaben. Ergebnis dieser nicht von allen bewältigten Arbeit war eine Fahrt nach Berlin. Dort besuchten die Schüler*innen mit Unterstützung des Fördervereins den Reichstag, das Brandenburger Tor, Sea Life und den Fernsehturm.

Berlinfahrt 2

 

Berlinfahrt 1